Materialien

In meiner Werkstatt in Diessen am Ammersee fertige ich in Handarbeit Einzelanfertigungen bzw. Kleinstserien von Spielsachen.

 

Die verwendeten Materialien sind ausschließlich: Made in Germany/ Österreich/ Schweiz und aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA):

 

- keine synthetische Düngung

- keine chemischen Pestizide

- kein Einsatz von Gentechnik

- Handernte / fairer Handel 

- keine Kinderarbeit

 

Die verarbeiteten Stoffe sind fast ausschließlich „Westfalenstoffe“ eine traditionsreiche Firma aus Münster. Diese Stoffe besitzen das Zertifikat „Textiles Vertrauen“. Der Ökotexstandard 100 wird mit der Produktklasse 1 erfüllt, das bedeutet die höchste Klassifizierung, diese Materialien werden streng geprüft und alle humanökologischen Anforderungen müssen erfüllt werden.

 

Sie sind damit für Babys- und Kleinkinder und dem Kindermund sowie für Menschen mit sensibler und empfindlicher Haut geeignet.

 

Der verwendete Plüsch ist nur gewebt und nicht verklebt.

 

Haltbarkeit

 

Alle Materialien besitzen eine langlebige Haltbarkeit durch eine hohe Grammatur.

Höchstmögliche Naturbelassenheit und Strapazierfähigkeit ergänzen sich hervorragend, diese Stoffe sind ohne Pflegeleicht- oder Knitterarm- Ausrüstung hergestellt. Somit bleibt die natürliche Festigkeit der Baumwolle erhalten.

 

Die Stoffe haben gute Restkrumpfwerte d.h. die Ware läuft wenig ein, zum Färben wird das Reaktivdruckverfahren verwendet; die Farbe dringt in die Fasern ein und haftet nicht nur an ihnen, das ergibt eine hohe Reibechtheit und der Stoff bleibt weich und haltbar.

 

Alle Stoffe besitzen einen hautfreundlichen PH-Wert und sind damit bestens für Kinderkleidung und textiles Spielzeug geeignet.

 

Füllmaterial

 

Als Füllungen verwende ich 100% Bioland- Schafwolle (zertifiziert von der Firma Filges) und Mineralgranulat.

 

Waschen

 

Alle Produkte sind in der Waschmaschine im Wollwaschprogramm mit 30° waschbar.